Goldener Hahn für ghost.company und Husqvarna

(Kommentare: 0)

1. Platz in der Kategorie Hörfunk für Husqvarna Automower

8
Jui
2016

Achim Friedrich

Im Casino in Baden bei Wien wurden am 7. Juni die Niederösterreichischen Landespreise für beispielhafte Werbung verliehen. In der Kategorie Hörfunk konnte sich die ghost.company mit dem einprägsamen „Määh“-Spot für die automatischen Rasenmäher von Husqvarna durchsetzen.

Kreative Hörfunk-Werbung ist ein hervorragender Weg, um öffentliche Aufmerksamkeit zu generieren. Mit dem Bruchteil eines TV-Budgets kann wirksam und effizient für die Marke bzw. das jeweilige Produkt gearbeitet werden - vorausgesetzt, das Medium Radio wird richtig genutzt.
Der bekannte „Määh“-Spot, den die ghost.company für Husqvarna realisiert hat, zeigt, wie es geht, was die Jury des Goldenen Hahns auch mit dem 1. Platz honorierte.

„Wir haben in der letzten Zeit sehr viele Hörfunk-Spots z.B. für Kunden wie hagebau, Bayer oder Dr. Peithner realisiert“, so Michael Mehler, Inhaber der ghost.company. „Viele unserer Kunden erkennen das Potential, das in diesem Medium steckt, und sind mit den Resultaten äußerst zufrieden.“

Der Husqvarna Hörfunk-Spot ist übrigens so erfolgreich, dass er nach der Saison 2015 auch 2016 vom Kunden wieder ins Rennen geschickt wurde. Zu hören gibt es den Hörfunk-Spot also nach wie vor im Radio oder hier auf der ghost-website: www.ghostcompany.com/husqvarna.html


Kontakt für Rückfragen:
Michael Mehler
ghost.company
Telefon:+43 1 869 21 23-19
E-Mail: michael.mehler@ghostcompany.at


Join us on www.facebook.com/ghostcompany

 


Weitere Artikel lesen

 


 

Achim Friedrich
Creative Director

achim.friedrich@ghostcompany.at

Achim Friedrich, Creative Director

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben